Latviski In English По русски Deutsch
Ökowatte Vekover

Vekover ist ein qualitätvoller, atmender Wärmeisolierungs-Baustoff, der zur Wärmung von Wohn- und Industriegebäuden, d.h., von Wänden, Decken und Böden, verwendet wird. Der Baustoff besteht aus Altpapier und wird wegen der ökologisch unbedenklichen Eigenschaften als Ökowatte bezeichnet.

Die Ökowatte Vekover lässt sich bequem und schnell auf sämtlichen Neigungen und in Gebäudekonstruktionen durch Einblasen oder Bespritzen zu verlegen. Die Ökowatte befüllt effizient und genau alle Spalten und bildet keine Millimeter Spalten, wie es bei der Stein- und Glaswolle ist. Die Ökowatte ist auch für die verlegungsfreundlich und schützt die Hände der Verleger vom Jucken.

Die Ökowatte Vekover besteht aus ökologische reinen und natürlichen Holzfasern und ist aus dem Altpapier hergestellt. Die natürlichen Holzfasern machen das Material atmungsfähig und fördern die Feuchtigkeitsregulierung. Dank der Verarbeitung vom Altpapier werden beim Herstellungsprozess der Ökowatte Naturressourcen gespart und keine Umweltbelastung verursacht, weil keine Reststoffe und Abfallstoffe gebildet werden.

Die Ökowatte Vekover ist ein effizienter Wärmungsstoff (λ= 0.039-0.041W/mK). Die hervorragenden Wärmeisolierungseigenschaften der Ökowatte stellt der Rohstoff – die natürliche Holzfaser – sicher, wodurch das Produkt leicht ist und eine feinkörnige Struktur und Luftauffassvermögen aufweist. Die Ökowatte lässt sich bequem und schnell auf waagenrechte, senkrechte und geneigte Flächen verlegen, sie befüllt alle Spalten und stellt einen hohen Grad der Wärmehaltbarkeit sicher.

In Gebäuden, die mit der Ökowatte Vekover isoliert sind, ist die Verwendung von Baufolie zur Kondensatableitung überschüssig, weil die Ökowatte natürliche Feuchtigkeitsregulierung besitzt.

<<  ZURÜCK